e-medis logo

OP-Set konfigurator

e-medis medical disposables
SCHRITT 1

Tischabdeckungen

Zunächst wählen Sie aus, wie groß und aus welchem Material die Tischabdeckung sein soll, welche gleichzeitig als sogenannter Einschlag für alle anderen Produkte im OP-Set dient.

Zudem wählen Sie aus, ob Sie weitere Tischabdeckungen oder OP-Abdeckungen benötigen. Die OP-Abdeckung für den Patienten wählen Sie im nächsten Schritt!


Mehr Informationen über die OP-Abdeckungen

Zweilagiges Material: eine undurchlässige PE-Unterschicht und eine absorbierende Oberschicht.

Die PE-Folie schützt vor Feuchtigkeit und hält die Arbeitsfläche trocken.

Die verfügbaren Materialien sind SOFT, T1 und Viscose Duplex. Wir empfehlen in der Regel für die Tischabdeckung das kostengünstige SOFT Material.

Tipp: Fügen Sie Ihrem OP-Set eine weitere OP-Abdeckung hinzu, um ein zusätzliche sterile Arbeitsfläche zu schaffen, zum Beispiel beim Mischen von Knochenersatzstoffen.

Die Materialien sind abriebfest und fusselfrei.

Schützen die Arbeitsflächen im Behandlungsraum vor unerwünschter Verschmutzung.

Erhältlich in verschiedenen Größen, sodass alle Tische perfekt abgedeckt werden können.

Entspricht der Norm EN13795.

Tischabdeckung

Empfohlenes Material: SOFT

Die Größe ist abhängig vom gesamten OP-Set Inhalt – wir kommen auf Sie zu, falls die Größe nicht passen sollte

weitere OP-Abdeckungen

Empfohlenes Material: T1

Möchten Sie lieber mit einem Dentalexperten sprechen?

Wir sind für Sie da. Lassen Sie uns wissen, wie wir Ihnen helfen können.